Kaffee für Vollautomaten

  • Flussgold

    8,95 29,90  inkl. MwSt.

  • Bonario

    8,95 29,90  inkl. MwSt.

  • Espresso-Drachenfels

    8,95 29,90  inkl. MwSt.

  • Käffchens Törtchenbegleiter

    8,95 29,90  inkl. MwSt.

  • Baristagold

    9,20 30,90  inkl. MwSt.

  • Meruleus

    8,95 29,90  inkl. MwSt.

  • Van-Winkles-ohne Coffein

    8,95 29,90  inkl. MwSt.

Mit einem Knopfdruck eine große Bandbreite an Getränken zubereiten. Aber welcher Kaffee passt zu einem? Welcher ist der richtige? Hier ein paar Tipps wie man einfacher seine Lieblingssorte findet und worauf man achten sollte:

Was ist Café Crema?

 Zuerst einmal: Nichts verwirrt so sehr wie dieser Begriff. Ein Kaffee Cremá ist in erster Linie nichts anderes wie eine Mischung aus verschiedenen Kaffeesorten. Diese kann aus Arabica und Robusta Sorten bestehen, wie es in Italien üblich ist. Aber auch bei den berühmten 100% Arabica ist es oft eine Mischung, d.h. Arabicas aus verschiedenen Ländern. Insofern ist also eine Café Crema-Mischung, und eine Espresso Mischung in 99% aller Fälle ein und dasselbe. Daher kann man für seinen Vollautomaten einfach unsere Espresso Mischungen verwenden.

Was wird mit dem Vollautomaten am meisten getrunken?

Dann sollte man sich überlegen welches Getränk man am meisten mit dem Vollautomaten zubereitet. Ist ein überwiegender Espresso, Cappuccino, Latte Macciato, Café Latte usw.? Dann sollte man eine Mischung verwenden, die über einen breiten und kräftigen Körper verfügt. Hier spielt es weniger eine Rolle, ob der Robusta-Anteil hoch oder niedrig ist. Bei unseren Mischungen empfehlen wir für diese Fälle die Sorten:

  • Drachenfels
  • Meruleus
  • Baristagold

Was sind Allrounder Mischungen?

Ist es ein Bunter Mix aus allen Getränken, also Espresso, Milchmischgetränke, aber auch eine Tasse Kaffee (also wieder die Café Crema) so sollte der Robusta-Anteil nicht zu hoch liegen, um den Koffeingehalt in Grenzen zu halten. Natürlich, je höher der Anteil von Robusta, desto breiter, erdiger das Aroma, aber auch je mehr Koffein, und ggf. kann auch die Säure bei einigen Sorten einen höheren Anteil haben. Für diesen Fall empfehlen sich unsere Sorten:

  • Flussgold
  • Törtchenbegleiter
  • Baristagold

Was empfehlen wir beim Kaffee für lange Tassen?

Wer seinen Vollautomaten ausschließlich für die normale Tasse Kaffee, oder wie die Österreicher es nennen, einen großen braunen verwendet, ist am besten mit einer 100% Arabica-Mischung aufgehoben. Oder er schaut sich bei den sogenannten Sortenreinen Arabica um und hat hier eine große Auswahl an Geschmacksrichtungen. Allerdings sollte man hier eine nicht zu helle Röstung verwenden, da diese noch sehr hohe Fruchtnoten in sich haben. Dies könnte beim Vollautomaten unangenehm wirken.

In diesen Fall empfehlen wir unsere Sorten:

  • Bonario (besonders bei empfindsamen Magen)
  • Törtchenbegeleiter (10% Robusta ist noch im Rahmen)

Bei den Sortenreinen Kaffees empfehlen wie alle Arabicas ab einer mittelkräftigen Röstung. Als Beispiele:

  • Indien Malabar
  • Brasil Yellow Bourbon
  • Peru La Lucuma, Espressoröstung

Dein Kaffee Vollautomat – dein Geschmack!

Natürlich ist nichts von den Tipps in Stein gemeißelt. Letztendlich entscheidet dein Geschmack! Wenn du Dir unsicher bei der Auswahl bist, komme einfach mal in unser Ladenlokal und lass Dich beraten oder schick uns eine E-Mail.