Käffchen? Kaffee und Feinkost in Köln am Neumarkt – seit 1998!  Kostenloser Versand ab 29€       Kein Mindestbestellwert   

Äthiopien-Sidamo

7,95 29,90  inkl. MwSt.

Wer an afrikanischen Kaffee denkt, kommt an den Klassiker aus der Region Sidamo im Süden Äthiopiens nicht vorbei. Ein feiner, kräftiger Kaffee mit ausgewogenem Körper und dezenter Zitrus-Note. die aber im Gegensatz wie etwa bei dem Kaffee aus Kenia Nyeri, nicht im Vordergrund steht. Er hinterlässt im Abgang einen runden Eindruck ohne Säure.
mehr erfahren

Arabica

100% Arabica, Sorte Heirloom, washed, Bohnengröße, 15up

Geschmack

leichte Zirtusnote, mittelkräftig, nussig, schokoladig

Region

Sidama, südliches, Äthiopiens

Geröstet für

Filter, French Press, Espressokanne, Siebträger

250 Gramm500 Gramm1000 Gramm
Auswahl zurücksetzen

Produktbeschreibung

Wer an afrikanischen Kaffee denkt, kommt an den Klassiker aus der Region Sidamo im Süden Äthiopiens nicht vorbei. Ein feiner, kräftiger Kaffee mit ausgewogenem Körper und dezenter Zitrus-Note die aber im Gegensatz wie etwa bei dem Kaffee aus Kenia Nyeri, nicht im Vordergrund steht. Er hinterlässt im Abgang einen runden Eindruck ohne Säure. Unsere mittlere bis leicht dunkle Röstung ist auch daher ein „Allrounder“ für alle Zubereitungsarten. Neben dem Klassiker aus der Region Sidamo gibt es auch den Kaffee aus Äthiopien Yrgacheffe. Noch etwas fruchtiger im Abgang, jedoch leichter im Körper. Der Yrgacheffe ist hauptsächlich für alle Filterarten geeignet. Im Sommer auch als Cold-Brew lecker zu genießen.

Was macht Kaffee aus Äthiopien so besonders?

Äthiopien gilt als eine der möglichen Ursprungsregionen der Kaffeepflanze. Neben dem Jemen und nach neusten Untersuchungen auch der Südsudan. Äthiopien gilt als eine der letzten Anbauregionen in denen die Kaffeepflanze teilweise noch ursprünglich und wild angebaut wird. Allerdings gibt es nicht mehr viele Wildkaffeefarmen, da deren Anbau und vor allem die Ernte der Kaffeekirschen an den bis zu 12m hohen Pflanzen aufwendig und damit teuer ist. Im Süden des Landes wird der Kaffee meist auf Plantagen geerntet und Sidamo ist einer der klassischen und größten Anbauregionen des Landes. Es ist eine üppig grüne Landschaft , seine Kaffees sind vielfältig. Von nussig / herbal bis zitrus und fruchtigen Sorten. Es werden ausschließlich Arabicas angebaut, meist der Sorte Heirloom, die nass aufbereitet wird und daher seinen frischen und blumigen Charakter behält.

In Äthiopien wird der Kaffee auch gerne mit frischen Gewürzen gemischt und direkt in einer schmalen Kanne aufgekocht. Wer es mal probieren mag kann bei uns „Die 6 aus dem Morgenland“ probieren. Oder ab November, unseren „Christstollenbegleiter„. Mit dem Erntevolumen ist Ätiopien auf Platz 5 der Weltrangliste. Die Haupterntezeit liegt von Oktober bis Dezember.

Kostenloser Versand
ab 29€
Kein Mindestbestellwert
Seit 1998
traditionelle Röstung

Kunden kauften auch

Ihre Meinung ist uns wichtig

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Äthiopien-Sidamo“

Nach oben